Tritton Katana Wireless 7.1 HD Universal

Tritton Katana 7.1

Vorteile

  • Abnehmbarer omnidirektionaler Mikrofonbügel
  • drahtlos
  • 7.1 Surround Sound
  • stylisches Design

Nachteile

  • Steifes Mikrofon, relativ unflexibel
  • Quietschen und Krachen bei manchen Testern

 

Testbericht

Das Tritton Katana 7.1 Wireless Headset ist in den Farben schwarz und weiß erhältlich. Es ist in beiden Varianten mit den von Tritton üblichen orangen Akzenten verziert worden. Der erste äußerliche Eindruck lässt keine Wünsche offen, stylisches Headset. Kompatibel ist das Tritton Katana mit der PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii und dem PC. Zwischen den beiden Farben gibt es einen Preisunterschied von rund 10 Euro. Im Lieferumfang befindet sich das Tritton Katana Headset, ein abnehmbarer und omnidirektionaler Mikrofonbügel und eine Headset Basis-Station mit USB an Micro-USB-Stromkabel. Diese Stromkabel ist ein Meter lang und reicht in der Regel völlig von der Länge aus.

 

Sound

Das Tritton Katana Gaming Headset verfügt über einen 7.1 DTS Surround Sound. Dieser 7.1 Sound ist aber nur per HDMI-Verbindung möglich. Schließe dafür einfach die im Lieferumfang enthaltene HDMI-Basisstation an Deine Spielekonsole oder PC an. Dann kannst du die HD-Klangqualität drahtlos in bis zu 10 m Abstand genießen. Das Tritton das Headset mit einem HDMI-Kabel verbindet, ist keineswegs standard. Sie liefern damit mit das erste Gaming Headset mit solch einer Verbindungsvariante. Fast alle anderen Headset werden entweder über Bluetooth oder USB gekoppelt. Das ist ziemlich mutig von Tritton, jedoch trifft diese Besonderheit bei den meisten Testern auf fast nur positives Feedback.

Die Bässe sind stark, die Mitten und Tiefen gut miteinander abgestimmt, so wünscht man sich das. Einige Tester bemängeln diesen Sound, jedoch können Wir uns das nicht anders erklären, als dass sie es versäumt haben den 7.1 Surround Sound in den Einstellungen auszuwählen. Es passiert nämlich häufiger, dass Käufer eine schlechte Bewertung abgeben, nur weil sie vergessen haben den 7.1 Sound zu aktivieren.

Ein Nachteil des Verbindens ist, dass Xbox-Nutzer das Headset erst mit dem beiliegenden 3,5mm-Kabel mit dem Controller verbinden müssen. Also ist keine drahtlose Verbindung möglich. Ein kleiner Minuspunkt für das Tritton Katana.

 

Verarbeitung

In Sachen Verarbeitung kann das Tritton Katana 7.1 Gaming Headset leider nicht ganz überzeugen. Da wurde an hochwertigen Materialien gespart, was Wir sehr schade finden, da das Headset ansonsten echt gut ist. Verarbeitet wurde zum größten Teil Plastik, der bei manchen Testern auch noch ab und zu angefangen hat zu Knirschen. Viele Käufer waren aber auch mit der Verarbeitung zufrieden, das liegt an den verschiedenen Ansprüchen, die die "Gamer" haben. Wenn Du eher auf eine hochwertige Verarbeitung stehst, empfehlen Wir Dir das Sennheiser Game One. Dieses Headset macht vielen Konkurrenten etwas in der Kategorie Verarbeitung vor. Wenn Du die Auswahl der Materialien nicht so wichtig findest, kannst Du dich beruhigt für das Katana entscheiden. Im Endeffekt ist es immer Ansichtssache, was man von einem Gaming Headset hält. Dort spalten sich die Meinungen wirklich extrem.

Insgesamt wünschen Wir uns von Nachfolgeprodukten eine verbesserte und hochwertigere Verarbeitung. Wir werden es sehen.

 

Komfort

Beim Komfort sieht die Sache wieder ganz anders aus. Da sind fast alle Meinungen gleich: Hoher Tragekomfort und kein nerviges Drücken oder Ähnliches. Selbst nach stundenlangem Tragen hat man keine Druckstellen und auch keine Schweißausbrüche. Das kunstlederne Polster an der Unterseite des Kopfbandes trägt zur Tragefreude bei und lässt das Headset während des Tragens leichter wirken, als es ist. Nach kurzer und etwas unbequemer Eingewöhnungsphase bewerten die meisten Tester den Tragekomfort als sehr angenehm, was an dem Material liegt. Vielen kommen die Ohrmuscheln zu Beginn etwas merkwürdig vor, was an der gewöhnungsbedürftigen Größe liegt. Nach ein paar Stunden Zocken sind diese Gefühle jedoch weg und man kann sich komplett aus Gamen konzentrieren. Alles in allem ist der Tragekomfort hoch, hier gibt es kaum etwas zu bemängeln.

 

Mikrofon

Das Tritton Katana verfügt über einen omnidirektionalen Mikrofonbügel, der sich kinderleicht abnehmen lässt. Er eignet sich außerdem optimal für Multiplayer-Chats. Die sich sofort am Mikrofon befindliche Stummschalttaste lässt sich sehr bequem erreichen. Ob das Mikrofon ein- oder ausgeschaltet ist, erkennst Du an einem kleinen roten Punkt am Ende des Mikrofons. Diese Sache wurde clever von Tritton gelöst. Außerdem kannst Du das Mikrofon hochklappen, falls Du es mal nicht benötigst. Am Headset findest Du sofort zahlreiche Tasten. Eine fürs Stummschalten des Mikros, eine für die Lautstärke im Spiel und eine für den Chat, eine An- und Aus-Taste, eine 7.1-Taste und eine zur Auswahl der unterschiedlichen Equalizer-Modi. Dabei kannst Du einen für das Game, einen anderen für Musik und den letzten für Filme belegen. Das ist sehr schön gelöst und in Sachen Steuerung bzw. Bedienung lässt sich das Tritton Katana nichts vormachen.

Dank der SVM (Selectable Voice Monitoring)-Funktion von Katana HD musst Du nicht ins Mikrofon rufen oder schreien. Bei aktiver SVM-Funktion wird der Klang Deiner Stimme durch das Mikrofon in die Ohrmuschel übertragen. Um frei zu sprechen, kannst Du es einfach einschalten, ohne die Personen in Ihrer Umgebung zu stören.

 

Fazit

Alles in allem bietet das Tritton Katana 7.1 Gaming Headset einen tollen Sound, guten Tragekomfort und ein gutes Mikrofon. Abstriche sind leider in der Verarbeitung zu machen, wo viel Plastik verwendet wurde. Trotz dieses Mangels ist es ein gutes Headset, das auf jeden Fall eine Empfehlung wert ist. Der 7.1 DTS Surround Sound ist einfach klasse, sowas sollte jeder mal gehört haben. Wir denken, dass das Katana mal ein etwas anderes Gaming Headset ist und hoffen sehr, dass Du mit diesem Gerät zufrieden sein wirst. Wir wünschen Dir viel Spaß und würden Uns riesig über ein Feedback freuen.

 

Sparangebot auf Amazon!

 

 

Produktinformationen

Hier findest Du einige wichtige Informationen zu diesem Gaming Headset.

Farbe: schwarz, weiß
  • ASIN: B013HZPSCE
  • Größe und/oder Gewicht: 27,8 x 7 x 23,5 cm ; 680 g
  • Erscheinungsdatum: 1. August 2016
  • Anleitung: Deutsch, Englisch
  • Verbindung: Drahtlos
  • Marke: Tritton