Keine Lust mehr auf nervige Störgeräusche?

Solltest Du wie viele andere auch mit nervigen Audio-Problemen zu kämpfen haben, dann bist Du hier genau richtig! Wir empfehlen Dir mehrere Headsets, testen sie und geben dir wertvolle Tipps, was du beim Kauf eines Gaming Headsets beachten musst!

In Unserem Gaming Headset Test wollen wir Dir einen Überblick über Gaming Headsets geben, damit Du das für Dich perfekt geeignete Headset findest! 

Auf Soundqualität und Mikrofonqualität während dem "Zocken" legen vor allem Gamer viel Wert. Viele geben sich bei Ego-Shootern, wie beispielsweise Counter Strike oder die Call of Duty Reihe, mit einer mittelmäßigen Soundqualität nicht zufrieden, weil sie jedes Geräusch (z.B. Schritte) hören möchten. Außerdem hören viele Zocker während dem Spielen Musik und wollen dabei natürlich auch eine gute Klangqualität genießen. Das Mikrofon ist bei einigen modernen Spielen ein wichtiger Bestandteil, da man sich mit den Teampartnern austauschen und verständigen muss.

Da heutzutage für viele Gamer das Gaming Headset nicht mehr wegzudenken ist, ist dementsprechend die Nachfrage sehr groß und das Angebot vielfältig. Man kommt kaum mehr um ein Headset aus unserem Gaming Headset Test herum. Von den einfachen und nicht so hochwertigen Modellen angefangen, bis hin zu Premium-Modellen ist in Online- und "Offline-" Shops alles  zu finden. Um Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir uns entschlossen einen Gaming Headset Test zu machen. Dabei bieten wir Dir einen umfassenden Überblick über die besten Headsets auf dem Markt (Top 5). Außerdem sagen wir Dir, worauf Du beim Kauf achten solltest, um das für Dich perfekt geeignete Gaming Headset zu finden!

81c6BUlOoEL._SL1500_

Platz 1: Astro A50 Gaming Headset

Der Testsieger in unserem Gaming Headset Test ist das Astro A50 Gaming Headset. Das A50 bietet eine ideale Passform und einen genialen Sound. Der starke Bass sticht dabei heraus. Außerdem ist es in 4 verschiedenen Farben erhältlich. Die Verarbeitung ist ebenfalls hochwertig. Doch das beste ist, dass dieses Gaming Headset eine kabellose Verbindung durch die Wireless Dolby 7.1 Technologie ermöglicht, die im Gaming Headset Test ebenfalls für einen Spitzenklang gesorgt hat. Das ist auch der Hauptgrund, warum wir dieses Headset als Top Headset seiner Art gemacht haben.

Sparangebot auf Amazon!

Zum Testbericht!

816XogYC0uL._SL1500_

Platz 2: Sennheiser Game One

Platz 2 in unserem Gaming Headset Test hat das Sennheiser Game One erreicht. Es bietet einen ultimativen Komfort und ist somit ideal für lange Gaming-Sessions. Bei der Lieferung sind austauschbare Kabel für unterschiedliche Plattformen enthalten. Besonders an diesem Headset ist die intuitive Bedienung, da der Lautstärkeregler in der rechten Ohrmuschel integriert ist. Der Unterschied zu Platz 1 ist, dass dieses Headset keine kabellose Verbindung unterstützt und somit nur mit Kabel benutzt werden kann. Trotzdem ist es ein verdienter Platz 2 in unserem Gaming Headset Test!

Sparangebot auf Amazon!

Zum Testbericht!

41SyE5I7g5L

Plart 3: Corsair Gaming Headset

Auf Platz 3 in unserem Gaming Headset Test liegt das Corsair Gaming Headset. Für eine sehr schöne Optik sorgte in unserem Gaming Headset Test vorallem die beiden LED's an jeder Ohrmuschel, die aus über 16,8 Millionen Farboptionen auswählbar sind. Es liefert unter anderem sowohl einen guten Sound, als auch eine gute Verarbeitung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ist ebenfalls gut. Das Corsair Gaming Headset ist ein gutes Headset für jedermann.

Sparangebot auf Amazon!

Zum Testbericht!

61CtLNi3WAL._SL1331_

Platz 4: Logitech G933 Headset

Platz 4 in unserem Gaming Headset Test belegt das Logitech G933. Die wohl bekannteste Marke überhaupt in dem Bereich Gaming ist Logitech. Nun haben sie das Sortiment im Gaming Laptop Test um ein weiteres tolles Gaming Headset erweitert, nämlich mit dem G933. Dieses bietet erstklassige Klangqualität und ist im Besitz eines 7.1 Surround Pro Soundsystems. Es ist kompatibel mit allen Konsolen, Pc's und mit den meisten Heimkinoanlagen. Auch das G933 Headset hat an beiden Ohrmuscheln LED's, welche das robuste Design veredeln und hervorheben.

Sparangebot auf Amazon!

Zum Testbericht!

41YfV4vYz8L

Platz 5: Logitech G430 Headset

Mit in die Top 5 hat es das Logitech G430 Headset geschafft. Für einen schmalen Geldbeutel bietet es einen satten Sound dank des 7.1 Surround Systems. Außerdem hat es ein modisches Design und die Verarbeitung ist für den billigen Preis von rund 64€ ebenfalls in Ordnung. Unterm Strich ist das G430 ein ideales Gaming Headset für Einsteiger mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sparangebot auf Amazon!

Zum Testbericht!

Vor dem Gaming Headset Test:  2 Typen gegenübergestellt

Gaming Headset mit Kabelverbindung

Zum einen gibt es das ganz normale Headset, mit Kabel. Bei diesem solltest Du dir bewusst sein, dass Du Dich nicht von deinem Platz entfernen kannst, ohne das Headset abzunehmen. Dafür sind sie meistens um einiges leichter und man braucht keine Aufladestation oder einen Akku.

Gaming Headset mit drahtloser Verbindung

Zum anderen gibt es kabellose oder sogenannte "Wireless" Headsets. Der größte Vorteil dabei ist, dass Du Dich von deinem Platz auch entfernen kannst, wenn Du dir zum Beispiel einen Snack oder einen Drink holen möchtest. Bei diesen solltest Du beachten, dass man bei manchen ein Bluetooth-Modul an dem PC oder Laptop braucht. Wir empfehlen Dir Dieses Produkt Unseres Gaming Headset Tests.

 

Unterschied zwischen einem Gaming Headset und einem Kopfhörer

In unserem Gaming Headset Test wollen wir Dir den genauen Unterschied zwischen einem Gaming Headset und einem Kopfhörer erklären. Der einzig sichtbare Unterschied ist, dass Gaming Headsets ein integriertes Mikrofon haben, damit sie sich im Mehrspieler-Modus mit ihren Mitspielern (Teammates) unterhalten können.

Bei einem leistungsstarken Kopfhörer zur Musikwiedergabe müssen die Titel mit beeindruckenden Bässen und dennoch klaren und präzisen hohen Tönen wiedergegeben werden können. Bei Gaming Headsets ist genau dies jedoch anders. Bei diesen muss in unserem Gaming Headset Test der Klang realistisch und räumlich sein. Speziell für Videospiele ist dieser Klang entscheidend, damit sich keine Gegner ungehört an Dich heranschleichen können und Dich somit überrumpeln können. Dank moderner Technologien ist die Klangqualität der Headsets in unserem Gaming Headset Test trotzdem mehr als zufriedenstellend.

Außerdem ist höchster Komfort gefragt. Selbst nach mehreren Stunden "Zocken" darf es zu keinen störenden Druckstellen kommen. Kopfhörer sind nicht speziell für eine lange Spieldauer konzipiert, bei ihnen spielt dies nur eine untergeordnete Rolle.

 

Gaming Headset Test: Unser Ratgeber

Wie gut ein Gaming Headset ist, hängt meistens auch davon ab, wie viel Du dafür investieren möchtest. Deswegen haben wir in unserem Gaming Headset Test Produkte aus unterschiedlichen Preisklassen gewählt. Gewöhnlicherweise in der Regel gilt je teurer, desto besser. Dabei musst Du allerdings aufpassen, denn es gibt auch viele Headsets, die für einen überteuerten Preis angeboten werden. In unserem Gaming Headset Test findest Du nur die Headsets mit den besten Preis-Leistungs-Verhältnissen.

Offene oder geschlossene Bauweise?

Jeder hat unterschiedliche, individuelle Vorlieben (im Gaming Headset Test ist für jeden etwas dabei). Einige Personen bevorzugen beim Musikhören oder Spielen die vollständige Abschirmung von der Außenwelt. Andere möchten dagegen nicht völlig isoliert sein, sondern noch mitbekommen, was in der realen Umgebung geschieht. Die Hersteller reagieren mit unterschiedlichen Bauweisen der Ohrmuscheln auf die verschiedenen Anforderungen: Dabei unterscheiden sich offene oder geschlossene Headsets.
Geschlossene Gaming Headsets umschließen Deine Ohren. Dadurch nimmst Du möglicherweise störende Außengeräusche nicht mehr wahr. Stattdessen kannst Du Dich voll und ganz auf das Geschehen konzentrieren, das sich auf Deinem Bildschirm abspielt. Diese Konstruktionsart hat zwei Nachteile:

  • Du nimmst wichtige Signale, wie zum Beispiel einen eingehenden Anruf auf Deinem Smartphone oder Telefon, schlechter wahr.
  • Die geschlossene Bauweise verhindert eine Zirkulation der Luft. Insbesondere an warmen Sommertagen sammelt sich dadurch heiße Luft an den Ohren an. Das fördert die Schweißproduktion.

Die angeführten Nachteile umgehst Du bei einer offenen Konstruktion. Offene Headsets lassen den Schall zum Teil nach außen dringen und die Luft zirkuliert besser. Dafür kannst Du Dich in einer lauten Umgebung gestört fühlen. Du überhörst infolgedessen womöglich einen sich nähernden virtuellen Gegner.
Entscheide, welche Bauweise und die damit verbundenen Vorteile Dir wichtiger sind. Orientiere Dich dabei vorallem an der Umgebung, in der Du üblicherweise spielst. Ist es dort eher ruhig oder geht es mitunter laut zu? Hälst Du dich bevorzugt zu Hause auf, ist die offene Konstruktion vorzuziehen. Auf lauten LAN-Partys bist Du dagegen mit einem geschlossenen Headset besser bedient. In unserem Gaming Headset Test bieten wir beide Modelle an.

Wo kauft man Gaming Headsets?

Vielleicht wirst Du Dir auch noch die Frage stellen, ob Du es bei Deinem stationären Händler, zum Beispiel Saturn oder im Internet (z.B. über unseren Gaming Headset Test) kaufen solltest. Wir können Dir natürlich nur das Internet empfehlen. Erstens, es ist viel bequemer von Zuhause aus zu bestellen ohne zu dem nächsten Elektronikhändler fahren zu müssen. Zweitens, da stationäre Händler meistens nur echt wenig richtig gute Gaming Headsets auf Lager haben. Dort die Empfehlungen aus unserem Gaming Headset Test zu finden ist somit ziemlich schwer.

Online gibt es hingegen eine riesige Auswahl. Die meisten Geräte sind dort auch noch viel günstiger zu bekommen. Außerdem werden sie durch unseren Gaming Headset Test besser beraten. Wir empfehlen den Branchenprimus unter den Online Shops, das allseits bekannte Amazon. Der Online Shopping Riese bietet nicht nur Top-Preise, sondern oft auch einen kostenlosen Versand. Zudem hat nahezu jeder dort bereits einen Account, womit die Online-Bestellung Deines neuen Gerätes aus unserem Gaming Headset Test schnell und einfach ohne nervige Registrierung erledigt ist. Die Lieferzeit von Amazon verläuft ebenfalls problemlos und extrem schnell.

Der Sound - Wichtigster Bestandteil eines Gaming Headsets

Um es zu verdeutlichen, beim Klang von Gaming Headsets wird das Hauptaugenmerk auf den Surround Sound gelegt. Das bedeutet, dass man Details in der Umgebung viel besser hören kann. Zum Beispiel, wie vorhin angesprochen, dass man das Gehen eines Gegners in einem Ego-Shooter hört und genau bestimmen kann, ob es von rechts oder links, weiter entfernt oder sich in der Nähe befindet. Die Meisten denken, dass ein Headset mit 7.1 Dolby Surround System den besten Klang hat, was aber nicht immer stimmt. Surround-Sound-Headsets verschwinden sogar zunehmend vom Markt. Das liegt daran, dass herkömmliche Stereo Headsets (zum Beispiel das Sennheiser Game One in unserem Gaming Headset Test) mit lediglich zwei Membranen mittlerweile ebenfalls Raumklang unterstützen. Das ermöglichen Software-Algorithmen, welche den Surround-Sound virtuell simulieren. Sie sollten Headsets mit virtuellem räumlichen Klang einer aufwendigen Surround-Sound-Lösung mit mehreren Membranen vorziehen. Die Stereo-Headsets sind günstiger, energiesparender und in der Regel klanglich besser als Sourround-Sound-System Kopfhörer in der selben Preisklasse. Dazu sorgen weniger Lautsprecher in den Ohrmuscheln für ein geringeres Gewicht. Mit hochwertigen Sourround-Sound-Kopfhörern können sie dennoch nicht mithalten.

Falls Du dich für ein Headset mit einem 5.1 oder 7.1 Lautsprechersystem entscheidest, solltest Du schauen, ob die Soundkarte von Deinem PC oder Laptop für Systeme konzipiert ist. In unserem Gaming Headset Test empfehlen wir diese Soundkarte für einen wirklich hochwertigen Sound.

Das Mikrofon

Der größte Unterschied zwischen Headset und Kopfhörer ist das Mikrofon. Folglich musst Du dies ebenfalls bei Deiner Kaufentscheidung berücksichtigen. Sehr wichtig ist, dass es ein NC-Mikrofon ist. Die Abkürzung "NC" steht für Noise-Cancelling. Eine Technologie, die ein Rauschen des Mikrofons durch die Aussendung phasenverschobener Signale verhindert. Die Rauschwellen und die Signale überlagern und löschen sich somit aus. Außerdem spielt die Sprachqualität des Mikrofons in unserem Gaming Headset Test eine nicht zu unterschätzende Rolle. Deine Stimme soll schließlich unverzerrt wiedergegeben werden und sich nicht blechern anhören.

Der Tragekomfort

Der Tragekomfort bei Gaming Headsets ist ebenso von großer Bedeutung. Nur mit einem bequem sitzenden Kopfhörer – ohne Druckstellen – kannst Du auch über einen Zeitraum von mehreren Stunden komfortabel spielen. Der Tragekomfort eines Headsets ist vor allem von zwei Punkten abhängig:

  • Die Materialien der Ohrmuscheln entscheiden, wie der Kopfhörer auf Deinem Kopf sitzt.
  • Das Gewicht des Headsets ist dafür verantwortlich, wie stark Du dieses spürst.

Bei einem Gaming Headset musst Du auf weiche Ohrmuscheln und ausreichende Polsterung achten. Insbesondere das Velours-Leder überzeugt beim Einsatz durch einen angenehmen aber dennoch sicheren Sitz. Nicht nur die Ohrmuscheln, sondern auch der Kopfbügel sitzen auf Deinem Kopf. Im besten Fall ist der Bügel ebenfalls zusätzlich gepolstert. Achte auf einen verstellbaren Kopfbügel, falls Du einen besonders großen oder kleinen Kopf hast. Ein Headset mit möglichst geringem Gewicht ist vorzuziehen. Zum Vergleich, 350 bis 400 Gramm sind verhältnismäßig schwer.

Warum ein Gaming Headset im Internet und nicht in lokalen Shops kaufen?

Die Antwort auf diese Frage ist relativ einfach und lässt sich durch mehrere Argumente bekräftigen. Im Internet hast Du eine riesige Auswahl an Gaming Headset. Allein der Online-Gigant Amazon bietet hunderte von Headsets in verschiedenen Farben und Ausführungen an. Da findet man bestimmt ein Headset, welches genau zu den eigenen Vorstellungen und Ansprüchen passt. Um Dir die Suche etwas zu vereinfachen, haben Wir diese Seite erstellt. Sie soll Dir bei deiner Entscheidung unter die Arme greifen und dich zu dem perfekt geeigneten Headset verhelfen. Ein weiterer Punkt ist der geringere Preis, den Online-Shops in der Regel immer haben. Offline-Shops bieten normalerweise nur ein paar Produkte an, was zu Folge hat, dass sie den Preis erhöhen müssen, um etwas bei einem Verkauf zu verdienen. Durch die riesige Menge an Produkten von Online-Shops können diese Shops den Preis auf ein niedriges Niveau drücken, wo lokale Anbieter nicht mehr mithalten können. Die Beratung ist beispielsweise auf Amazon nur bedingt vorhanden, deshalb hoffen wir Dir mit dieser Website mehr Beratung ermöglichen zu können.

Zusammengefasst bietet Dir ein Online-Shop ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, eine riesige Auswahl und eine sehr schnelle Lieferung. Amazon liefert ihre Produkte innerhalb von 2 bis 3 Werktagen aus, was eine unglaublich kurze Zeit ist. Wir empfehlen Dir also einen Kauf im Internet, da die Vorteile überwiegen und stichhaltiger sind als bei Offline-Shops.

Nischenführende Marken im Bereich der Gaming Headsets

Ein weiterer interessanter Punkt sind die nischenführenden Marken im Bereich der Gaming Headsets. Doch was heißt das überhaupt?

Nischenführende Marken sind die Hersteller, die die "Besten" Headsets in der gesamten Nische herstellen. In der Bewertung berücksichtigte Punkte sind zum einen die Rezensionen der Kunden und zum anderen die Menge an hergestellten Produkten. Stellt ein Unternehmen also viele und vorallem gut bewertete Gaming Headsets her, gehören sie auf jeden Fall schon mal zu den besten Marken in ihrer Nische. Wenn ein Unternehmen nur ein Headset herstellt, dass sehr gut bewertet ist, werden die Unternehmen mit mehreren guten Produkten logischer Weise vorgezogen. Welche Marken für uns im Bereich der Gaming Headsets nischenführend sind, erfährst Du im nächsten Abschnitt.

Zur besten Marke haben wir in unserem Gaming Headset Test das Unternehmen Sennheiser gekürt, da dieses Unternehmen qualitativ sehr hochwertige Headsets herstellt, diese gute Bewertung bekommen und vorallem mehrere Produkte auf einem sehr hohen Level sind. Mit dem Sennheiser Game One oder Game Zero hat das Unternehmen zwei extrem leistungsstarke Headsets entwickelt, die es zu einem fairen Preis zu kaufen gibt. Beide Headsets werden von Testern äußerst positiv bewertet und es gibt kaum etwas an den Produkten auszusetzen. Sennheiser ist nicht nur im Gaming Headset Markt unterwegs, sondern auch in vielen anderen Nischen. Sie entwickeln außerdem Fernseher, Kopfhörer und Freisprechanlagen her. Das ist aber nur ein kleiner Vorgeschmack zu dem, was Sennheiser alles produziert.